1. MannschaftAktuell

Deutlicher Heimsieg gegen Engelsbrand

By 9. Oktober 2016 Oktober 12th, 2016 No Comments

Im gestrigen Spiel hatten wir ein wenig Personalsorgen. Toptorjäger Roberto Stoffel, Torwart Andree Weltsch und Abwehrbollwerk Felix Schwarz fehlten im Heimspiel gegen Engelsbrand. Zudem hatten wir einige Spieler die noch vom letzten Spiel angeschlagen waren.

Trotzdem sind wir sehr gut ins Spiel gekommen und konnten uns schnell erste Chancen erarbeiten. Den ersten Treffer erzielte Sasha Stockburger in der 15 Minute. Dabei profitierte er davon, dass der Engelsbrander Keeper einen Freistoß von Tim Vögele nur nach vorne abprallen lassen konnte. Trotz weiterer Überlegenheit kam Engelsbrand dem Ausgleich sehr nahe als sie einen Foul Elfmeter nicht verwandeln konnten. Tim Vögele, der einen Sahnetag erwischte sorgte kurz vor der Halbzeit für das 2:0. Als er den Torwart ausgespielt hatte war der Winkel zum Tor eigentlich zu klein, doch trotzdem brachte er die Murmel im Netz unter.

Mit voller Motivation kamen wir aus der Kabinen und somit waren wir bereit das Spiel früh zu entscheiden. Wieder war es Tim Vögele der in der 51 Minute einnetzen konnte, davor war er den gegnerischen Verteidigern einfach davon gelaufen. Der Anschlusstreffer durch Engelsbrand kam sehr überraschend und wirkte sich auch nicht weiter aus Spiel aus, da wir die Kontrolle nie aus der Hand gegeben haben. Vier Minuten vor dem Abpfiff setzte Marco Girrbach ein Zeichen, als er einen Freistoß aus 20 Metern mit voller Wucht ins Tor beförderte. Das letzte Tor entstand aus einem von Tim Vögele und Stefan Rapp provozierten Ballgewinn im Mittelfeld, nach einer schnelle Kombination musste Joachim Kozel denn Ball aus kurzer Distanz nur noch einschieben.

Mit dem deutlichen 5:1 Heimsieg konnten wir ein gutes Zeichen setzten. Ohne unseren Torgarant Roberto Stoffel schossen wir fünf Tore was unsere Saison Bestleistung ist.

Nächste Woche wollen wir gegen Unterreichenbach/Schwarzenberg nachlegen. Anspiel ist Sonntag um 13:00 Uhr.