1. MannschaftAktuell

Bitter Saisonstart gegen Dobel

By 20. August 2017 No Comments

Es war alles angerichtet für ein tollen Fussballtag. Nach über 20 Jahren, endlich wieder A-Klasse in den Simonswiesen. Zahlreiche Fussballfans wollten sich das nicht entgehen lassen.

Wir starteten gut und munter in die Partie und gingen früh durch Roberto Stoffel in Führung. Diese hielt aber nicht lange. Vor der Halbzeit drehten die Gäste die Partie durch zwei Standardtreffer.

Auch die zweite Halbzeit begann vielversprechend. Marcel Dinger (55′) und Roberto Stoffel (56′) brachten uns innerhalb von nur 2 Minuten wieder in Führung. Doch wir bekamen es einfach nicht in Griff, Standards gegen die hochgewachsenen Dobler zu vermeiden. Und somit konnte Dobel erneut durch ein Freistoß ausgleichen. Mit dem ersten Tor aus dem Spiel, brachte Reiser die Gäste erneut in Führung. Nach einem weiteren Freistoß-Gegentreffer war die Partie für uns gelaufen. In der 90 Minute setzte Dobel mit einem Traumtor aus 40 Metern den Schlusspunkt der Partie.

Insgesamt hat sich Dobel den Sieg durch ihr gefährliche Freistöße – die sie extra morgens noch trainiert haben – verdient. Natürlich war die Endtäuschung groß, da wir durch eine engagierte Teamleistung uns zwei mal in Führung gebracht hatten.

Nächste Woche gehts weiter mit dem Spiel in Unterreichenbach.