1. MannschaftAktuell

Harte Vorbereitung mit tollem Ende

By 28. Februar 2017 No Comments

Wer am Ende der Saison oben stehen will, der muss mehr arbeiten und mehr machen als alle anderen. Unter diesem Motto sind wir im Januar in die Vorbereitung gestartet, 14 Trainings und fünf Vorbereitungsspiele standen auf dem Programm. In den ersten sechs Trainingseinheiten haben wir keinen Ball gesehen, dafür konnten unsere auswärtigen Spieler das schöne Höfen kennenlernen. Durchschnittlich sind wir 12 Kilometer pro Training durch den Ort gejoggt und besonders der “Schulberg” sorgte bei einigen Spielern für Albträume. Ab Februar waren wir dann besonders gefordert, zwei Trainings und zwei Testspiel standen jede Woche auf dem Plan. Die ersten Spiele liefen nicht so wie wir uns das vorgestellt hatten, insgesamt mussten wir 17 Gegentore in den ersten vier Spielen hinnehmen und konnten nur in Ispringen 4:3 gewinnen. Trotzdem haben wir in jedem Test einige gute Ansätze gefunden auf denen wir in der Folge aufgebaut haben. Im letzten Trainingsspiel hatten wir die A-Liga Mannschaft des 1. FC Calmbach zu Gast und obwohl es sich nur um ein Freundschaftsspiel handelt, sind die Derbys gegen den FCC immer ein Highlight. Das Spiel gewannen wir deutlich mit 10:1 wobei wir über die komplette Spielzeit die deutlich bessere Mannschaft waren. Hochmotiviert und voller Energie wollen wir diese Woche in die Rückrunde startet. Alle Spieler sind bereit alles für unser gemeinsames Ziel zu geben und den Aufstieg möglich zu machen. Als Gast empfangen wir am Sonntag den 1. FC Dietlingen. Die Reservemannschaft konnte ihre letzten drei Spiele in der Hinrunde alle gewinnen und sollten auf keinen Fall unterschätzt werden. Mit euch als unseren Fans im Rücken sind wir sicher jede Aufgabe zu meistern und am Ende der Runde auf dem ersten Platz zu stehen. Deshalb hoffen wir natürlich auf zahlreiche Unterstützung, wenn es am Sonntag endlich wieder los geht.