1. MannschaftAktuell

Wahl zum sympathischsten Team des Turniers!

By 15. Januar 2019 No Comments

Starkes Auftreten beim Hallenturnier des 1. FC 08 Birkenfeld
Wahl zum sympathischsten Team des Turniers!

Traditionell bestritten wir in Birkenfeld unser erstes Turnier der Hallen-Saison. In das sind wir ohne große Erwartungen reingegangen, doch nach einer starken Leistung, vor allem in den letzten Vorrundenspielen konnten wir uns ganz unverhofft für das Finalturnier am Samstag qualifizieren.

Im ersten Spiel zeigten wir gegen Göbrichen eine super Leistung und führten lange nach einem Treffer von Steven Bogner, doch kurz vor Spielende mussten wir noch den Ausgleich hinnehmen. Im zweiten Spiel gab’s eine knappe Niederlage gegen Calmbach, doch schon in der nächsten Partie gegen Coschwa konnten wir das wieder gut machen. Joachim Kozel erzielte hier das entscheidende Tor. Im letzten Gruppenspiel gegen die 2. Mannschaft des Gastgebers musste ein Sieg her um das Halbfinale zu erreichen und das gelang uns auch. Robin Kuhnle erzielte als Torwart das 1:0 Siegtor, welches die Türe für das Finalturnier öffnete. Selbst im Halbfinale zeigten wir gegen den Sport Club Pforzheim eine beachtliche Leistung, erst nach 9 Meter Schießen mussten wir uns geschlagen geben. Das Spiel um Platz 3 gegen die GU Pforzheim ging mit 2:0 klar verloren. Da sich aber die besten vier Teams qualifizierten, war der Kittel bereits vorher geflickt.

Auch am nächsten Tag glänzten wir mit guten Leistungen gegen richtig starke Teams, in fast allen Spielen hatten wir Chancen auf Punkte, doch leider wurden unsere Offensiv-Aktionen zu selten mit Toren belohnt. Lediglich zwei Treffer von Robin Kuhnle und Betim Myftari waren uns gelungen. Trotzdem stachen wir durch unsere Spielfreude heraus. Allein unser Keeper Robin Kuhnle verteilte zahlreiche Tunnel, was die Gegenspieler teilweise zum verzweifeln brachte. Mit Sicherheit war das zumindest einer der Gründe, weshalb uns die teilnehmenden Vereine zum sympathischsten Team des Turniers gewählt haben.

Das nächste Turnier mit Höfener Beteiligung ist am 3.1. beim FC Calmbach.