1. Mannschaft

Spiel gedreht! Sieg in Langenalb!

By 28. September 2020 No Comments

FV LANGENALB – VFL HÖFEN: 1 – 2
Tore für unseren VfL: Scarafilo F. (83.), Lötterle (89.)

Die Vorbereitung ist zu Ende und das erste Saisonspiel stand am vergangenen Sonntag in Langenalb, gegen den selbsternannten Aufstiegskandidaten auf dem Programm.

Im ersten Spielabschnitt war es zu Beginn ein klassisches Abtasten beider Mannschaften. Keiner wollte zu früh ein Risiko eingehen und so sahen die Zuschauer in der Anfangs-Viertelstunde keine nennenswerte Torchancen. Doch dann wurde das Spiel schneller, sowohl Langenalb als auch wir kamen zu ersten Annäherungsversuchen. Gegen Ende der 1. Halbzeit wurde das Spiel etwas hitzig, es war zu diesem Zeitpunkt von vielen Fouls geprägt. Mit einem leistungsgerechten Unentschieden ging es in die Pause.

Nach Beginn der 2. Halbzeit dauerte es keine Minute ehe wir uns einen groben Patzer erlaubten, der direkt zum 1:0 für Langenalb führte. Von diesem Schock erholten wir uns schnell. Nun waren wir die bessere Mannschaft mit deutlich mehr Spielanteilen. Man merkte dass Langenalb langsam aber sicher die Puste ausging und so entwickelten sich immer mehr Möglichkeiten für uns. Ein schöner Angriff, der über die beiden eingewechselten Leon Schlesinger und Pascal Schmauderer angeführt wurde, brachte uns nach der zielgenauen Flanke von Pascal das 1:1 (83.). In der Mitte stand nämlich Fabian Scarafilo parat, der diesen Angriff vollendete. Nun machten wir noch mehr Druck, was in der vorletzten Minute der regulären Spielzeit belohnt wurde. Eine Freistoßhereingabe von Massimo Scarafilo konnte von Philipp Lötterle zum 1:2 Endstand eingeköpft werden.

Diesen ersten Sieg hätten wohl nicht viele so erwartet. Umso glücklicher waren die Spieler nach dem Abpfiff.