1. MannschaftAktuell

Sieg im letzten Testspiel

By 19. August 2019 No Comments

Vergangenen Freitag bestritten unsere Jungs das letzte Testspiel, bevor es diese Woche zu unserem ersten Punktspiel in Gräfenhausen kommt. Der Gegner war die Spielvereinigung Oberschwandorf, die in Höfen ein kleines Trainingslager absolvierten.

In den ersten Minuten der Partie hatte man den Eindruck, als würden wir böse unter die Räder kommen. Die Gäste waren besser im Spiel und ließen uns kaum aus der eigenen Hälfte kommen. Nach der rasanten Anfangsphase kamen wir aber besser ins Spiel und gleich mit der ersten guten Aktion gingen wir in Führung (13’). Jonas Eitel spielte den Ball von der linken Seite flach in die Mitte, dort stand Alex Janesch und vollstreckte zum 1:0. Danach waren wir das leicht aktivere Team, sodass der Ausgleich in der 39. Minute doch etwas überraschend kam. In der 42. Minute zirkelte Massimo Scarafilo einen Freistoß herrlich in den Winkel und erzielte somit den erneuten Führungstreffer. Doch die Gäste mit dem Halbzeitpfiff durch einen kuriosen Treffer wieder zum Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit nahm die Qualität des Spiels, auch durch viele Wechsel bedingt, ein wenig ab und die Intensität wurde höher. Nach etwas über einer Stunde entschieden Robin Gronau (63’) und Alexander Janesch (68’) mit ihren Treffern das Spiel. Oberschwandorf kam im Anschluss nochmal zu ein paar – teils hochkarätigen – Chancen, die aber allesamt vom starken VfL Schlussmann Pavo Josic abgewehrt werden konnten. Unseren Gästen gelang in der 85. Minute nur noch der Anschlusstreffer, welcher aber zu spät kam. Somit blieb es beim Endstand von 4:3.

Man könnte von einem „guten Spiel mit vielen Toren“ sprechen, denn genau das war es. Wir können mit dieser Leistung durchaus zufrieden sein, auch wenn wir immer noch Arbeit vor uns haben.

Wir können es kaum erwarten diese Woche endlich in das Spielgeschehen eingreifen zu können.