Am ersten Spieltag der neuen Runde gab es eine knappe aber verdiente Niederlage gegen den SV Neuhausen. Leider sind bei uns immer noch nicht alle Spieler wieder fit, dennoch haben wir eine ordentliche Leistung abgeliefert.

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie, die nicht all zu viele Tormöglichkeiten zu bieten hatte. Man hatte das Gefühl, dass Neuhausen etwas gefährlicher war, doch auch wir kamen immer wieder zu Kontermöglichkeiten vors Neuhausener Tor. Abschlüsse waren auf beide Seiten Mangelware.

Nach der Pause wurden die Gäste dann etwas stärker, in der Phase konnten sie sich des Öfteren vor unserem Tor festsetzen. Als wir diese Drangperiode gerade überstanden hatten und selber wieder besser ins Spiel kamen, fiel das 0:1. Ein Freistoß aus dem Halbfeld wurde eigentlich viel zu lange, doch leider sah Okan Cam den Ball erst sehr spät und fälschte ihn ins eigene Tor ab. Kurz darauf dann die Entscheidung, nach einem Pass durch die Gasse verwandelte der Neuhausener Stürmer freistehend zum 2:0.

Ingesamt hat sich Neuhausen den Sieg verdient, auch wenn wir lange gut im Spiel waren und erst durch ein Eigentor in Rückstand gerieten. Nächste Woche erwartet uns eine schwere Aufgabe, dann sind wir in Hamberg zu Gast.