1. Mannschaft

Hart erkämpfter Sieg

By 26. August 2019 No Comments

Denkbar schlecht starteten wir in die Partie. Obwohl wir eindeutig besser im Spiel waren, gelangen dem Gastgeber zwei schnelle Treffer (14’ & 17’). Trotzdem blieben wir weiter engagiert was sich nach einer halben Stunde bezahlt machen sollte. Nach guter Vorarbeit von Alex Janesch konnte Stefan Rapp auf 2:1 verkürzen (33’). Der Ausgleich fiel kurz vor der Pause. Nach einem Eckball von Michael Ikenhi kam Philipp Lötterle zum Kopfball, der von der Latte abprallte. Fabian Scarafilo stand letztendlich perfekt und traf per Abstauber zum 2:2 (42’).

Nach der Pause waren wir das stärkere Team, gingen auch mit 2:3 in Führung, Alex Janesch war der Torschütze (54’). Als das Spiel etwas unruhig wurde traf Gräfenhausen zum 3:3 Ausgleich. Es dauerte eine Weile, doch in der 70. Minute gelang uns der entscheidende Treffer zum 3:4. Nachdem sich Alex Janesch auf der linken Außenbahn gut durchsetzte spielte er einen genauen Pass zu Jonas Eitel, der hervorragend mit links abschloss. Die letzten Angriffe des Gastgebers blieben erfolglos und so endete das Spiel 3:4 für uns.

Letztendlich war es ein verdienter jedoch hart erkämpfter Sieg. Weiter geht es nächste Woche mit dem Spiel gegen Unterreichenbach/Schwarzenberg 2.