Am letzten Spieltag der Saison 2017/2018 trafen wir in den heimischen Simonswiesen auf die 2. Mannschaft des 1. FC Birkenfeld. Vor dem Spiel wurden Fabrice Kastner, Roberto Stoffel (Wechsel zu Birkenfeld) und Tim Vögele (Wechsel zu Langenalb) verabschiedet.

Gerade die verabschiedeten Spieler zeigten den Zuschauern nochmal so richtig was sie auf dem Kasten haben. Roberto Stoffel erzielte 2 Tore und scheiterte damit nur hauch dünn an den 30 Saison Toren. Tim Vögele konnte zum Abschluss sogar nochmal einen Hattrick erzielen. Mit dem völlig verdienten 5:1 Sieg, war der Rundenabschluss perfekt. Wir konnten in unserem ersten A-Klassen Jahr nicht nur die Liga halten, sonder auch auf einem einstelligen Tabellenplatz landen. Dies wurde im Anschluss noch kräftig gefeiert. Erst viele Stunden nach dem Abpfiff haben die letzten das Sportgelände verlassen.

Ein besonderes Dankeschön geht noch an Jonas Eitel und Roberto Patti, die dem VfL weiterhin erhalten bleiben, jedoch wollen beide in der kommenden Saison deutlich kürzer treten.

Zu Guter letzt wollen wir uns auch nochmal ganz richtherzlich bei der Familie Frey bedanken, die seit 4 Jahren an der Kiosk Theke nun die Grill-Zange an den Nagel hängen werden. Ihr habt einen großen Teil dazu beigetragen, dass wir so eine tolle und harmonische Stimmung im Verein haben, auf euch war immer Verlass und ihr werdet uns fehlen. DANKE!