1. MannschaftAktuellAllgemein

8 Tore gegen Mühlhausen

By 4. Mai 2015 No Comments

Einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg ist am vergangenen Sonntag gelungen. Gegen Mühlhausen haben die Höfener gleich acht Tore geschossen. Ein bitterer Nebengeschmack sind die zwei Roten Karten gegen Torhüter Andree Weltsch, der nach einem „angeblichen Handspiel“ außerhalb des Strafraums glatt Rot gesehen hat und für Marco Girrbach der nach der zweiten Gelben Karte zum duschen geschickt worden ist.

 

Die erste Halbzeit begann mit einem Doppelschlag von unserem Neuzugang Holger Burghardt, der sein Debüt gelungen gestaltet hat. Das 3:0 erzielte Jonas Eitel, das 4:0 schoss Lukas Walter und das 5:0 Marco Girrbach. Vor der Halbzeit konnte Jonas Eitel noch auf 6:0 erhöhen, Jonas schnürte damit ebenfalls einen Doppelpack, außerdem gehen noch drei Vorlagen auf ihn.

Nach der Halbzeit folgte dann die Angesprochen Rote Karte für Andree, den darauf folgenden Freistoß konnten die Gäste dann zum 6:1 Anschlusstreffer verwandeln. Nur kurze Zeit später stellt Joachim Kozel aber wieder den alten Abstand her, er erzielte seinen 13 Saisontreffer. Nach dem 7:2 für die Gäste konnte Sascha Stockburger noch das 8:2 erzielen kurz vor Schluss.

Nächste Woche geht’s in Huchenfeld weiter.

[wonderplugin_slider id=“7″]